News

__

Bereits seit vielen Jahren unterstützt WIPA das SOS-Kinderdorf in Altmünster mit Geldspenden.

Nun haben wir uns dazu entschlossen, unsere bei einem Teambuilding selbstgebauten Seifenkisten ebenfalls an das SOS-Kinderdorf zu übergeben. Vor wenigen...

Weiterlesen

Unser Arbeitgeber - Wolfgang Langthaler - dankt uns regelmäßig für unseren "WIPA-Einsatz".
Heute möchten wir - seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter - einmal zu ihm DANKE sagen!
"Lieber Wolfgang,
DANKE für unsere Arbeitsplätze, DANKE für ausgezeichnete...

Weiterlesen

Wir danken und gratulieren unserer Mannschaft, die – wie erwartet – ausgezeichnete Arbeit nach EN 1090 und EN ISP 3834-3 abliefert, ganz herzlich zur Rezertifizierung.

Dies bestätigt einmal mehr, dass auch in unserem neuen Geschäftsfeld im Bereich der...

Weiterlesen

Verantwortungsbewusstsein und Herzensangelegenheit, das sind die Treiber für WIPA, die Jugend zu fördern und Sportvereine, welche Nachwuchsarbeit leisten, besonders zu unterstützen.

Im Rahmen der Wirtschaftsbundveranstaltung, bei der Geschäftsleiter...

Weiterlesen

Zum Thema „Mythos Zeitarbeit“ lud WB Obmann und WIPA-Geschäftsführer Wolfgang Langthaler kürzlich die Mitglieder des Wirtschaftsbundes Attnang-Puchheim-Redlham zur Betriebsbesichtigung ein. 1995 von Josef Wilhelm Langthaler gegründet, zählt WIPA...

Weiterlesen

Gestern haben wir von WIPA das Ergebnis unserer GPLA-Prüfung der Jahre 2014 und 2015 erhalten. Dank der korrekten, genauen und hervorragenden Arbeit von Sonja haben wir für beide Jahre keine Nachzahlungen. Es waren sämtliche lohnabhängigen Abgaben...

Weiterlesen

WIPA kann auf eine über 20-jährige Erfolgsgeschichte zurückblicken, welche Sie gerne im Detail unter www.wipa-personal.at/ueber-wipa/firmenchronik/ nachlesen können.

Im Oktober 2016 wurde nun die magische 200-Mitarbeiter-Grenze geknackt und sowohl...

Weiterlesen

Wie bei jedem Firmenfest hat Geschäftsleiter Wolfgang Langthaler auch beim heurigen WIPA-Glühweinstand wieder viele Mitarbeiter vor den Vorhang geholt und ihnen seine Anerkennung ausgesprochen.
So wurde Florian, Stefan und Georg für 5 Jahre bei...

Weiterlesen